Isolationszelt auf der MEDICA 2017

Subscribe to news
03/11/17

Das Isolationszelt (engl. portable Isolator) ist ein mobiles Gerät für den Transport von Personen, die im Verdacht stehen, mit besonders gefährlichen Infektionen infiziert zu sein, oder den Transport von Patienten aus den Infektionsgebieten zu spezialisierten medizinischen Einrichtungen. Es kann für den geschützten Transport von organtransplantierten und immungeschwächten Patienten verwendet werden.

Das von unseren Spezialisten entwickelte Isolationszelt ist mit einer Reihe von vorteilhaften Funktionen ausgestattet, die es von seinen Analoga unterscheiden. Zum Beispiel:

  • Aktive Zu- und Abluftanlage. Die beiden Lüftungssysteme gewährleisten automatische Einstellung und Aufrechterhaltung des voreingestellten Drucks von 50 Pa (negativ oder positiv) sowie die Kontrolle des zugeführten Luftvolumens, um eine normale Atmung des Patienten zu gewährleisten. Beide Systeme werden während der Installation im Werk kalibriert, sodass der Anwender nur die Betriebsart wählt und beide Systeme mit einem einzigen Knopfdruck aktiviert. Das ist besonders wichtig, denn bei lebensrettenden Maßnahmen zählt jede Minute oder sogar Sekunde.
  • Die Zeltbasis bietet eine hervorragende Konfigurationslösung. Ein luftdichter Reißverschluss befindet sich 15 cm über der Unterseite des Isolationszeltes und verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten in das Zeltinnere. Darüber hinaus bleibt der Reißverschluss auch nach mehrfacher Behandlung mit Desinfektionsmitteln intakt.
  • Zur sicheren Einführung und Entfernung des Materials ist das Isolationszelt mit einer Schleuse mit zwei luftdichten Reißverschlüssen ausgestattet. Die beiden Reißverschlüsse können nicht gleichzeitig geöffnet werden, um eine Druckänderung im Innenraum zu vermeiden.
  • Die Anti-Aerosolfilter wurden speziell für dieses Produkt entwickelt. Die Filter sind austauschbar. So kann sich ein Patient so lange im Isolationszelt aufhalten, wie es für den Transport erforderlich ist.
  • Der Geräuschpegel beträgt nur 45 dB und ist damit deutlich niedriger als bei vergleichbaren Produkten anderer Hersteller.

Das Isolationszelt gewährleistet sowohl für den Patienten als auch für das Pflegepersonal komfortable Bedingungen. Transparentes und flexibles Material sorgt für perfekte Sichtbarkeit für das medizinische Personal. Es ist mit einer ausreichenden Anzahl von luftdichten Anschlüssen für Infusions- und Drainageschläuche, EKG und das künstliche Beatmungssystem ausgestattet. Eine Trage mit orthopädischer Matratze sorgt für einen bequemen Transport des Patienten. Um die Bequemlichkeit des Bedieners bei der Arbeit mit dem Patienten zu gewährleisten, ist das Gehäuse mit vier Handschuhports ausgestattet. Eine Reihe von Fixationsgurten (Vierpunktfixierung und Fußfixierung) sorgen für eine zuverlässige Befestigung des Patienten auf der Trage.

Das Isolationszelt ist sowohl für den Katastrophenschutz als auch für die Erste-Hilfe-Stationen und die Zentren für Infektionskrankheiten unerlässlich. Dieses Produkt fand bereits ein großes Interesse in den Ländern mit hohen Infektionsraten. Viele der neuen Isolationszelte werden in den nächsten Monaten an das Organisationskomitee der Fußball-Weltmeisterschaft übergeben.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt bitte besuchen Sie unseren Messestand F46 in Halle 12.

« Zurück

01/02/22

Weiß ist der Trend der Zeit!

Aufgrund zahlreicher Anfragen unserer Kunden werden mikrobiologische Sicherheitswerkbänke ab sofort in weißer Farbe hergestellt.

01/09/21

Beleuchtung in der mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken SAVVY SL kann man jetzt stufenlos anpassen

Im Zusammenhang mit der wachsenden Geographe der Lieferungen unserer Geräte sowie einer breiten Palette von Geräteanwendungen in verschiedenen Branchen sahen sich die Spezialisten von LAMSYSTEMS mit unterschiedlichen Anforderungen an die Beleuchtung des Arbeitsbereichs von mikrobiologischen Sicherheitswerkbänke konfrontiert.

20/08/21

Neues Produkt! Ein spezialisierter Isolator mit Heizung für den Reaktor

Ein neuer Isolator zur Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (API) wurde von LAMSYSTEMS entwickelt und produziert.

23/07/21

SAVVY mit vergrößertem Arbeitsraum

Trotz der breiten Palette an Seriengeräten werden die Spezialisten von Lamsystems zunehmend mit Anfragen nach nicht standardmäßigen Anlagen konfrontiert.

16/07/21

Neues Video über LAMSYSTEMS Clean Zones

Was ist eine Clean Zone? Wie unterscheiden sich Reinraumkabinen verschiedener ISO-Reinheitsklassen? Welche Materialien und Strukturen werden für die Produktion von Reinraumkabinen verwendet? Darum geht es im neuen Video LAMSYSTEMS Clean Zones.

23/06/21

LAMSYSTEMS Sicherheitswerkbank SAVVY auf KOREA LAB

Unser koreanischer Vertriebspartner REVODIX nahm an der KOREA LAB-Ausstellung in Goyang teil.

17/07/20

TÜV: ein weiteres Zertifikat ausgestellt

Eine weitere Werkbank von LAMSYSTEMS hat ein internationales Qualitätszertifikat erhalten.

15/05/20

Am 15. Mai 2020 feiert Lamsystems CC ihren 20. Gründungstag!!!

Lamsystems CC wurde im Jahr 2000 gegründet und hat einen dynamischen Entwicklungspfad bekommen. Heute verfügt das Unternehmen über eine leistungsstarke Produktionsbasis, die mit modernen Werkzeugmaschinen und Geräten ausgestattet ist.